Angebote zu "Pathologie" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Histopathologische Diagnostik der Prostatastanz...
92,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch zur Prostatapathologie gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Diagnostik und der wichtigsten molekularen Veränderungen sowohl des lokalisierten als auch des fortgeschrittenen und metastasierten Prostatakarzinoms. Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Pathologie, der Radiologie, der Urologie und auch der Onkologie, können ihre Kenntnisse zu aktuellen Entwicklungen in der Diagnostik, der Molekularpathologie sowie zu klinischen Behandlungskonzepten des Prostatakarzinoms erweitern und vertiefen. Das Praxisbuch vereint das aktuelle theoretische Wissen Gewebeuntersuchung und Befunderstellung mit der praktischen Arbeit an repräsentativen Abbildungen. Neben Standards zur Aufarbeitung und Befundung von Stanzbiopsien, transurethralen Resektaten und radikalen Prostatektomiepräparaten werden immunhistochemische Zusatzuntersuchungen, diagnostische Pitfalls und molekularpathologische Aspekte diskutiert.Wissen auf den Punkt gebracht: die histopathologischeDiagnostik der Prostatastanzbiopsie -praxisnah und wissenschaftlich fundiert. Für Pathologen, Urologen und Onkologen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der Urologie
75,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Behandlung der Harninfektionen nimmt in der täglichen Praxis, vor allem des Urologen, den breitesten Raum ein. In der urologischen Pathologie ist ihre Bedeutung nicht minder gross. Haben wir einen Patienten mit infiziertem Urin vor uns, wissen wir, dass dies das Zeichen der Erkrankung eines Organs, des ganzen Urogenitalsystems oder in schweren Fällen des gesamten Organismus ist. Die Behandlung der Harninfektion folgt am Anfang in allen Fällen gewissen. seit langem festgelegten Richtlinien, deren Logik uns vielleicht nicht immer gegen wärtig und deren Anwendung uns als Schema in Fleisch und Blut übergegangen sind: Steigerung der Diurese, Verminderung der Kongestion durch Bettruhe und diätetische Vorschriften und heute vor allem Chemotherapie. Die Chemotherapie nimmt in der Therapie der Harninfektion einen so überragenden Platz ein, dass ihr als Einleitung ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Heilt die Harninfektion von selbst oder dank unserer Massnahmen in kurzer Zeit aus, was gottlob die Regel ist, brauchen wir uns keinen weiteren differentialdiagnostischen Erwägungen mehr hinzugeben: der Patient ist geheilt, ohne dass wir genau wissen, was er eigentlich gehabt hat. Tritt diese erwünschte Heilung nicht ein, sind wir gezwungen, zu überlegen, was der Grund dieser verzögerten Heilung oder gar Verschlimmerung unter unseren Augen sein könne. Es beginnt, je nach Charakter und Ausbildung des behandelnden Arztes, früher oder später das Stadium der Differentialdiagnose und der differenzierten Behandlung. Um das riesige Gebiet der Harninfektion dem Leser übersichtlich zu machen, ist eine Unterteilung des Stoffes eine unbedingte Notwendigkeit. Diese 'Cnter teilung kann nach verschiedenen Gesichtspunkten vorgenommen werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Pathologie 5
282,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Werk, das durch Qualität und Kompetenz überzeugt. Auch Band 5 bietet Ihnen eine repräsentative Darstellung des aktuellen Wissensstandes auf inhaltlich und didaktisch hohem Niveau. Die Neuauflage enthält die aktuellen Erkenntnisse zur Diagnostik und Pathogenese entzündlicher, präneoplastischer und neoplastischer Erkrankungen des Urogenitalsystems, der Nieren, Gelenke, Tumoren und Haut. Dabei sind moderne immunhistologische, elektronenmikroskopische und molekulargenetische Befunde berücksichtigt. NEU in der zweiten Auflage: Niere: Aktuelle Ergebnisse in der Klassifikation der Nierentumoren auf der Grundlage immunhistochemischer und genetischer Untersuchungen. Nierenbiopsie-Diagnostik nach internationalem Standard (obligate Lichtmikroskopie, Immunhistochemie, Elektronenmikroskopie). Aktualisierte Einteilung der nekrotisierenden (rapid-progressiven) Glumerolonephritiden, neue Vaskulitisklassifikation. Morphologische Differentialdiagnostik des akuten und chronischen Transplantatversagens. Männliches Genitale: Optimierung der Diagnostik bei Hodentumoren durch Immunhistologie. Neue Ergebnisse zum Stammzellkonzept bezüglich benigner Prostatahyperplasie, Präneoplasien und Karzinom. Zellkinetische Untermauerung des Tumor-grading. Prognostische Aussagekraft der Onkogene. Skelettsystem: Erweiterte Tumorklassifikation. Neue Krankheitsentitäten. Aktuelle zellphysiologische Erkenntnisse. Gelenke: Aktuelles Wissen zur Pathogenese entzündlicher und nicht-entzündlicher Gelenkerkrankungen. Immunpathologie der chronischen Arthritiden (bessere Abgrenzung gegenüber den reaktiven Arthritiden). Haut: Aktuelles zur Pathogenese der entzündlichen Dermatosen. Aktuelle Nomenklatur der Nävi und Melanome. Neuester Stand im Bereich Haut-Lymphome, moderne Klassifikation. Die 'Pathologie', vor 10 Jahren von Professor W. Remmele erstmals herausgegeben, ist zum Standardwerk der Pathologie in Deutschland geworden. Band 5 der zweiten neubearbeiteten Auflage enthält den aktuellen Kenntnisstand der Pathologie des männlichen Genitale, der Niere und der ableitenden Harnwege, des Skelettsystems, der Gelenke, der Sehnen und Sehnengleitgewebe sowie der Haut. Die Darstellung ist klinik- und praxisbezogen und dient nicht nur Pathologen als wichtiges Nachschlagewerk, sondern kann auch Urologen, Orthopäden und Dermatologen empfohlen werden. Rezension aus der ersten Auflage: '...Das Fundament gesicherter pathologischer Kenntnisse wird ergänzt durch die Spezialfakten anderer theoretischer Fachgebiete und vor allem durch die Erfahrung der klinischen Medizin.' (Deutsche Literaturzeitung)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Pathologie 5
226,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Werk, das durch Qualität und Kompetenz überzeugt. Auch Band 5 bietet Ihnen eine repräsentative Darstellung des aktuellen Wissensstandes auf inhaltlich und didaktisch hohem Niveau. Die Neuauflage enthält die aktuellen Erkenntnisse zur Diagnostik und Pathogenese entzündlicher, präneoplastischer und neoplastischer Erkrankungen des Urogenitalsystems, der Nieren, Gelenke, Tumoren und Haut. Dabei sind moderne immunhistologische, elektronenmikroskopische und molekulargenetische Befunde berücksichtigt. NEU in der zweiten Auflage: Niere: Aktuelle Ergebnisse in der Klassifikation der Nierentumoren auf der Grundlage immunhistochemischer und genetischer Untersuchungen. Nierenbiopsie-Diagnostik nach internationalem Standard (obligate Lichtmikroskopie, Immunhistochemie, Elektronenmikroskopie). Aktualisierte Einteilung der nekrotisierenden (rapid-progressiven) Glumerolonephritiden, neue Vaskulitisklassifikation. Morphologische Differentialdiagnostik des akuten und chronischen Transplantatversagens. Männliches Genitale: Optimierung der Diagnostik bei Hodentumoren durch Immunhistologie. Neue Ergebnisse zum Stammzellkonzept bezüglich benigner Prostatahyperplasie, Präneoplasien und Karzinom. Zellkinetische Untermauerung des Tumor-grading. Prognostische Aussagekraft der Onkogene. Skelettsystem: Erweiterte Tumorklassifikation. Neue Krankheitsentitäten. Aktuelle zellphysiologische Erkenntnisse. Gelenke: Aktuelles Wissen zur Pathogenese entzündlicher und nicht-entzündlicher Gelenkerkrankungen. Immunpathologie der chronischen Arthritiden (bessere Abgrenzung gegenüber den reaktiven Arthritiden). Haut: Aktuelles zur Pathogenese der entzündlichen Dermatosen. Aktuelle Nomenklatur der Nävi und Melanome. Neuester Stand im Bereich Haut-Lymphome, moderne Klassifikation. Die 'Pathologie', vor 10 Jahren von Professor W. Remmele erstmals herausgegeben, ist zum Standardwerk der Pathologie in Deutschland geworden. Band 5 der zweiten neubearbeiteten Auflage enthält den aktuellen Kenntnisstand der Pathologie des männlichen Genitale, der Niere und der ableitenden Harnwege, des Skelettsystems, der Gelenke, der Sehnen und Sehnengleitgewebe sowie der Haut. Die Darstellung ist klinik- und praxisbezogen und dient nicht nur Pathologen als wichtiges Nachschlagewerk, sondern kann auch Urologen, Orthopäden und Dermatologen empfohlen werden. Rezension aus der ersten Auflage: '...Das Fundament gesicherter pathologischer Kenntnisse wird ergänzt durch die Spezialfakten anderer theoretischer Fachgebiete und vor allem durch die Erfahrung der klinischen Medizin.' (Deutsche Literaturzeitung)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der Urologie
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behandlung der Harninfektionen nimmt in der täglichen Praxis, vor allem des Urologen, den breitesten Raum ein. In der urologischen Pathologie ist ihre Bedeutung nicht minder groß. Haben wir einen Patienten mit infiziertem Urin vor uns, wissen wir, daß dies das Zeichen der Erkrankung eines Organs, des ganzen Urogenitalsystems oder in schweren Fällen des gesamten Organismus ist. Die Behandlung der Harninfektion folgt am Anfang in allen Fällen gewissen. seit langem festgelegten Richtlinien, deren Logik uns vielleicht nicht immer gegen wärtig und deren Anwendung uns als Schema in Fleisch und Blut übergegangen sind: Steigerung der Diurese, Verminderung der Kongestion durch Bettruhe und diätetische Vorschriften und heute vor allem Chemotherapie. Die Chemotherapie nimmt in der Therapie der Harninfektion einen so überragenden Platz ein, daß ihr als Einleitung ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Heilt die Harninfektion von selbst oder dank unserer Maßnahmen in kurzer Zeit aus, was gottlob die Regel ist, brauchen wir uns keinen weiteren differentialdiagnostischen Erwägungen mehr hinzugeben: der Patient ist geheilt, ohne daß wir genau wissen, was er eigentlich gehabt hat. Tritt diese erwünschte Heilung nicht ein, sind wir gezwungen, zu überlegen, was der Grund dieser verzögerten Heilung oder gar Verschlimmerung unter unseren Augen sein könne. Es beginnt, je nach Charakter und Ausbildung des behandelnden Arztes, früher oder später das Stadium der Differentialdiagnose und der differenzierten Behandlung. Um das riesige Gebiet der Harninfektion dem Leser übersichtlich zu machen, ist eine Unterteilung des Stoffes eine unbedingte Notwendigkeit. Diese 'Cnter teilung kann nach verschiedenen Gesichtspunkten vorgenommen werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot