Angebote zu "Deutschen" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Urologie, 2 Bde.
279,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Urologie für Klinik und Praxis zum Nachschlagen und Lernen!Das in 2 Bände gegliederte Standardwerk füllt eine lange unbesetzte Lücke in der Urologie. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Urologie und der Akademie der Deutschen Urologen haben die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein einzigartiges Buch für alle Urologen geschaffen.· Die ganze Urologie in 2 Bänden: von der bildgebenden Diagnostik bis zur medikamentösen und operativen Therapie· Umfangreiche Ausstattung mit hunderten hervorragenden Zeichnungen, Fotografien, Grafiken und Tabellen· An den neuesten Leitlinien orientiert· Spezielle Tipps für Praxis und Klinik· Hervorragend didaktisch strukturiert: ideal zum detaillierten Lernen für die Facharztprüfung·Zusammenfassung der wichtigsten Fakten eines Kapitels erleichtert die schnelle Informationsaufnahme, wenn die Zeit knapp ist"Die Urologie": Ein Buch, an dem man als Urologe nicht vorbeikommt!

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Stellenwert von urologischen Leitlinien
53,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien (LL) für Diagnostik und Therapie werden in zunehmender Anzahl publiziert. Dabei sollen LL als Entscheidungshilfen fungieren, die so einen Ansatz zur Verbesserung der Versorgungsqualität bieten. Ziel dieser Studie war es, erstmals systematisch die Akzeptanz, das Nutzerverhalten und die Qualität nationaler und internationaler urologischer LL zu eruieren. Es wurden qualitative Unterschiede spezifischer deutscher LL, sowie LL der AUA und der EAU erfragt. An der Umfrage nahmen bundesweit 467 Urologen teil. Als Medium der LL-Disseminierung wurde das Internet bevorzugt. Kritisiert wurde die mangelnde Aktualität einzelner LL. Die Einstellung zu einem Honorarsystem und damit zu einem finanziellen Anreiz für die leitlinienkonforme Diagnostik und Therapie konnte bei den Befragten keine eindeutige Entscheidung erbringen. Die Mehrheit der deutschen Urologen ist LL gegenüber aufgeschlossen. Im klinischen Alltag kommen einzelne LL zur Therapieentscheidung zur Anwendung. Die gewonnenen Erkenntnisse dieser Studie können bei der Disseminierung und der Implementierung von LL hilfreich sein. Vor allem sollten dazu selbstverständlich qualitativ hochwertige und aktuelle LL zum Einsatz kommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Stellenwert von urologischen Leitlinien
55,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitlinien (LL) für Diagnostik und Therapie werden in zunehmender Anzahl publiziert. Dabei sollen LL als Entscheidungshilfen fungieren, die so einen Ansatz zur Verbesserung der Versorgungsqualität bieten. Ziel dieser Studie war es, erstmals systematisch die Akzeptanz, das Nutzerverhalten und die Qualität nationaler und internationaler urologischer LL zu eruieren. Es wurden qualitative Unterschiede spezifischer deutscher LL, sowie LL der AUA und der EAU erfragt. An der Umfrage nahmen bundesweit 467 Urologen teil. Als Medium der LL-Disseminierung wurde das Internet bevorzugt. Kritisiert wurde die mangelnde Aktualität einzelner LL. Die Einstellung zu einem Honorarsystem und damit zu einem finanziellen Anreiz für die leitlinienkonforme Diagnostik und Therapie konnte bei den Befragten keine eindeutige Entscheidung erbringen. Die Mehrheit der deutschen Urologen ist LL gegenüber aufgeschlossen. Im klinischen Alltag kommen einzelne LL zur Therapieentscheidung zur Anwendung. Die gewonnenen Erkenntnisse dieser Studie können bei der Disseminierung und der Implementierung von LL hilfreich sein. Vor allem sollten dazu selbstverständlich qualitativ hochwertige und aktuelle LL zum Einsatz kommen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Zytostatische Therapie urologischer Tumoren
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Das IV. Darmstadter Urologen-Seminar, dessen Ergebnisse das vorliegende Buch zusammenfaBt, hat sich den gegenwartigen Stand der zytostatischen The rapie urologischer Tumoren zum Thema gemacht. Nach den in jeweils zweijahrigen Intervallen vorausgegangenen Seminaren uber "Bildgebende Diagnostik in der Urologie", "Intravesikale Chemothera pie und transurethrale Verfahren zur Behandlung und Rezidivprophylaxe des Blasenkarzinoms" und "Klinik und Nachweismethoden der Mikrohamaturie" hat sich bei Gesprachen und Diskussionen im letzten Sommer und wahrend des Deutschen Urologen-Kongresses in Mainz mit vielen Kollegen und vor allem den hier als Autoren vertretenen Mitgliedern des Onkologischen Arbeitskrei ses der Deutschen Gesellschaft fur Urologie eine Bestandsaufnahme der zyt ostatischen Therapiemoglichkeiten bei urologischen Tumoren als Seminar thema gewissermaBen aufgedrangt. Ein entsprechendes Seminar der Urologi schen Univ.-Klinik Mainz uber "Chemotherapie urologischer Malignome" liegt ja immerhin schon fast 7 Jahre zuruck. Das Thema ist besonders deshalb von aktuellem Interesse, weil wir Urologen in Klinik und Praxis doch mehr und mehr mit Tumorpatienten konfrontiert werden. Beispielsweise in meiner 70-Betten-Klinik in Darmstadt machen die Patienten mit Prostata-, Blasen-oder Nieren-Karzinom inzwischen schon fast 30 % der Belegung aus. Diese zunehmende Zahl von stationar zu behandeln den Tumorpatienten hat inzwischen gewissermaBen auch einen berufspoliti schen Aspekt erhalten, weil Urologische Kliniken, die nicht die Moglichkeit ei ner extrakorporalen Steinzertrummerung anbieten konnen, wie beispielsweise meine Klinik in Darmstadt, die noch dazu im Umkreis von nur 50 km von 5 Ba dewannen eingerahmt ist, durch die nun fehlenden Steinpatienten einen deut lich spurbaren Belegungsruckgang hinnehmen muBten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Zytostatische Therapie urologischer Tumoren
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das IV. Darmstadter Urologen-Seminar, dessen Ergebnisse das vorliegende Buch zusammenfaBt, hat sich den gegenwartigen Stand der zytostatischen The rapie urologischer Tumoren zum Thema gemacht. Nach den in jeweils zweijahrigen Intervallen vorausgegangenen Seminaren uber "Bildgebende Diagnostik in der Urologie", "Intravesikale Chemothera pie und transurethrale Verfahren zur Behandlung und Rezidivprophylaxe des Blasenkarzinoms" und "Klinik und Nachweismethoden der Mikrohamaturie" hat sich bei Gesprachen und Diskussionen im letzten Sommer und wahrend des Deutschen Urologen-Kongresses in Mainz mit vielen Kollegen und vor allem den hier als Autoren vertretenen Mitgliedern des Onkologischen Arbeitskrei ses der Deutschen Gesellschaft fur Urologie eine Bestandsaufnahme der zyt ostatischen Therapiemoglichkeiten bei urologischen Tumoren als Seminar thema gewissermaBen aufgedrangt. Ein entsprechendes Seminar der Urologi schen Univ.-Klinik Mainz uber "Chemotherapie urologischer Malignome" liegt ja immerhin schon fast 7 Jahre zuruck. Das Thema ist besonders deshalb von aktuellem Interesse, weil wir Urologen in Klinik und Praxis doch mehr und mehr mit Tumorpatienten konfrontiert werden. Beispielsweise in meiner 70-Betten-Klinik in Darmstadt machen die Patienten mit Prostata-, Blasen-oder Nieren-Karzinom inzwischen schon fast 30 % der Belegung aus. Diese zunehmende Zahl von stationar zu behandeln den Tumorpatienten hat inzwischen gewissermaBen auch einen berufspoliti schen Aspekt erhalten, weil Urologische Kliniken, die nicht die Moglichkeit ei ner extrakorporalen Steinzertrummerung anbieten konnen, wie beispielsweise meine Klinik in Darmstadt, die noch dazu im Umkreis von nur 50 km von 5 Ba dewannen eingerahmt ist, durch die nun fehlenden Steinpatienten einen deut lich spurbaren Belegungsruckgang hinnehmen muBten.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Urologie 1945-1990
77,09 € *
ggf. zzgl. Versand

25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung unternimmt dieser Band den Versuch in deutsch-deutscher Perspektive die Fachgeschichte der Urologie zwischen 1945 und 1990 an ausgewählten Beispielen darzustellen. Die hier analysierten Entwicklungen liegen zum Teil nur zwei oder drei Jahrzehnte zurück und umfassen damit den Erfahrungshorizont der meisten Leser. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen die strukturellen Bedingungen urologischer Tätigkeit sowie die personellen, institutionellen und intellektuellen Verflechtungen zwischen Urologen in der Bundesrepublik und in der DDR. Neben rein fachhistorischen Beiträgen vermitteln Beiträge von Zeitzeugen individuelle Perspektiven und lassen ein sehr vielfältiges Bild entstehen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Urologie 1945-1990
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung unternimmt dieser Band den Versuch in deutsch-deutscher Perspektive die Fachgeschichte der Urologie zwischen 1945 und 1990 an ausgewählten Beispielen darzustellen. Die hier analysierten Entwicklungen liegen zum Teil nur zwei oder drei Jahrzehnte zurück und umfassen damit den Erfahrungshorizont der meisten Leser. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen die strukturellen Bedingungen urologischer Tätigkeit sowie die personellen, institutionellen und intellektuellen Verflechtungen zwischen Urologen in der Bundesrepublik und in der DDR. Neben rein fachhistorischen Beiträgen vermitteln Beiträge von Zeitzeugen individuelle Perspektiven und lassen ein sehr vielfältiges Bild entstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Welt ist eine Bandscheibe
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Fehldiagnose bis zur Therapie: Wie man trotz ständiger Rückenschmerzen und einem Dutzend anderer altersbedingter Verfallserscheinungen das Lachen nicht verlernt!"Hat der Orthopäde keine Zeit, geh ich zum Urologen. Oder Proktologen. Egal, helfen tut eh nix und niemand, am Ende gewinnt immer die Bandscheibe." Jetzt kann John Doyle endlich mitreden, wenn es um körperliche Beschwerden geht. Denn er hat jetzt auch "Rücken", genauer: "Bandscheibe".Mit viel (Galgen-) Humor erzählt er von seinem Leidensweg, den er mit Millionen von Deutschen teilt: Von der Fehldiagnose ("Was? Das ist ein Tumor?") über Akupunktursitzungen bis hin zum Handauflegen. John Doyle will seine Rückenschmerzen endlich wieder loswerden - koste es, was es wolle!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot